4 – ACHSIGER OFFENER GÜTERWAGEN Typ Eaos

Der Wagen ist zur Beförderung von Schüttgutern, paketierten Waren und anderen Ladungen vorgesehen, die keinen Schutz vor Witterungseinwirkungen erfordern.

Er entspricht den Forderungen von UIC und RIV.

Der Wagenkasten besteht aus zwei festen Seiten- und Stirnwänden.

Der Wagenboden wird in Blech oder Nadelholzmaterial ausgeführt.

Die Wagenkonstruktion gewährleistet eine mechanisierte Be- und Entladung durch Benutzung von Hebe- und Transportmitteln und Wagenkipper.

Der Wagen ist mit einer automatischen Bremse Typ KE-GP und einer Feststellbremse ausgerüstet.

Technische Hauptdaten
Begrenzungslinie UIC 505-3
Spurweite 1435 mm
Drehgestellbauart Y 25 Cs
Anzahl der Achsen 4
Maximale Tragfähigkeit 60 t
Achslast 20 t
Eigengewicht 20 t
Hochste Geschwindigkeit
     •  leer 120 km/h
     •  beladen 100 km/h
Drehzapfenabstand 9 000 mm
Wagenlänge über Puffer 14 040 mm
Ladelänge 12 710 mm
Ladebreite 2 780 mm
Ladefläche 36 m2
Laderaum 72 m3